IMG_3951

Philosophie

Wir die Familie Eiglmeier und Holler haben uns dazu entschieden gesunde Lebensmittel zu erzeugen. Wir versuchen durch nachhaltige Produktionsmethoden Resourcen (Boden Wasser Energie) zu schonen, damit unsere Kinder auch in Zukunft noch in einer intakten Umwelt leben und mit gutem Gewissen  Fleisch und Wurst sicher genießen können.

Wir versuchen dies umzusetzen indem wir weitestgehend auf den Einsatz von Mineraldünger und Chemie verzichten. Außerdem halten wir unsere Schweine und Kälber auf Stroh was sehr viel besser für das Tierwohl ist und auch besser für das Grundwasser als die Ausbringung von Gülle. Somit vermeiden wir eine Überdüngung und tragen gleichzeitig durch die Ausbringung von Mist zum Errosionsschutz bei.  Mist fördert die Humusbildung wodurch wieder neuer Mutterboden entsteht. Die Weidehaltung von unseren Rindern ist eine der natürlichsten Formen der Haltung und trägt maßgeblich zur Tiergesundheit bei.

Für die Fleischqualität ist es jedoch auch sehr wichtig wie ein Tier transportiert und  geschlachtet wird. Da sich unser Betrieb direkt am Hof befindet entfällt ein Transport gänzlich. Somit können wir sicher sein das die Tiere bei uns ohne Stress und Zeitdruck  geschlachtet werden.
Durch schonende Fleischreifung und hygienische Arbeitsweise erreichen wir einen hohen Qualitätsstandard, den Sie in unseren Läden sehen und schmecken. In unserem modernen Betrieb verbinden wir handwerkliches Können mit  altbewährten Produktionstechniken und achten stets darauf  das alle Produktionsschritte mit Ruhe und Sorgfalt ausgeführt werden.

Von der Produktion geht’s direkt zum Verkauf, bei dem wir uns  immer  Zeit nehmen für eine Beratung und ein persönliches Gespräch. Unser Ziel ist es das Vertrauen der Kunden in uns, die Landwirtschaft und unsere Produkte zu stärken. Von der Haltung über die Schlachtung zur Produktion in den Verkauf ist alles  in unseren Händen und jederzeit transparent für Sie einsehbar. Auch in ökologischer Sicht versuchen wir unseren Betrieb nachhaltig zu führen.

So verwenden wir für Heizung und Warmwasserbereitung CO2 neutrale Hackschnitzel. Mit einer Photovoltaikanlage produzieren wir einen großen Teil unseres Stromes selbst und mit modernen Wärmerückgewinnungsanlagen gewinnen wir die verbrauchte elektrische Energie als Prozesswärme wieder.

Für eine gute Energiebilanz sorgt auch unsere LED Beleuchtung mit der wir viele Tonnen CO2 einsparen.